Thaimassage gehört zu den ältesten Heilkünsten.

Die Thaimassage gehört zu den ältesten Heilkünsten der Welt. In Thailand wird sie heute, wie vor über 2500 Jahren, gegen eine Vielzahl von Krankheiten angewendet.
Überlieferungen zu Folge, gelangten vor mehr als 5 Jahrhunderten v. Chr. Elemente der traditionellen indischen Massage nach Thailand, wo sie mit Methoden der einheimischen Muskeldehnungen und Einflüssen der chinesischen Akupressur zu den heute bekannten Formen der traditionellen thailändischen Massage verschmolzen.

Die Thai-Massage lehrt uns, wie man Körper und Geist mit punktuellen Griffen und Stretchübungen von Verspannungen, Kopfschmerzen, innerer Unruhe oder Lähmungen befreien kann. Energielinien, die den Körper von Kopf bis zu den Füssen in Bahnen durchlaufen, werden durch 2-3 Sekunden Druck stimuliert. Neue Energie wird freigesetzt, das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit werden gesteigert.

Mitten in Berlin-Friedrichshagen finden Sie Wohlfühl-Atmosphäre und Entspannung für Körper und Geist!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.